Was ist LEADER?

LEADER ist ein seit 1991 existierendes Förderprogramm der Europäischen Union für den ländlichen Raum. Der Begriff leitet sich vom französischen ‚Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale‘ (übersetzt: ‚Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft‘) ab.

LEADER erfolgt als Teil des ‚Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes‘ (ELER) im Kontext der Kohäsions- und Strukturpolitik der Europäischen Union.

Für den Ablauf des LEADER-Programms existieren grundsätzliche Regeln und Strukturen, die auf unter ‚Wie läuft LEADER ab?‘ näher erläutert werden.