Stellenausschreibungen


Wir verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen,
welches die Wünsche seiner Bürger nicht verwaltet, sondern gestaltet.


  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik/Anlagen-mechaniker/in / Energieanlagenelektroniker/in


    Bei den Verbandsgemeindewerken Diez ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle einer

    Fachkraft für Wasserversorgungstechnik/Anlagen-mechaniker/in / Energieanlagenelektroniker/in

    zu besetzen.

    Die Verbandsgemeindewerke Diez versorgen die Stadt Diez sowie weitere 22 Ortsgemeinden mit rund 26.000 Einwohnern mit Trinkwasser und betreiben die Abwasserbeseitigung. Jährlich werden rund 1,3 Millionen m³ Trinkwasser gefördert. In 18 Hochbehältern wird das Wasser zwischengespeichert und über ein Rohrnetz von rund 250 km an die Kunden/innen verteilt. Im Betriebszweig Wasserversorgung sind 8 Mitarbeiter beschäftigt.

    Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören unter anderem der Betrieb; die Instandhaltung sowie Störungsbeseitigung von Brunnen, Wasseraufbereitungsanlagen, Pumpstationen, Wasserbehältern und Schächten; Rohrnetzspülungen; Austausch von Schiebern, Hydranten und Wasserzählern; die Entnahme von Wasserproben; Kontrolle der Wasserschutzgebiete mit Messung der Förderraten und Ermittlung von Wasserständen sowie Rohrinstallationsarbeiten mit verschiedenen Materialien und Dimensionen.

    Wir suchen eine/n handwerklich und technisch begabten Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Berufsausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder Anlagenmechaniker/in für Heizung und Sanitär und Klimatechnik oder eine/n Energieanlagenelektroniker/in, der/die bereit ist, an einer überbetrieblichen Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik teilzunehmen. Es wird ein hohes Maß an Engagement, eigenverantwortliches, sicheres und strukturiertes Arbeiten, körperliche Eignung für Arbeiten in engen Räumen und auf erhöhtem Stand, Kenntnisse und Einhaltung der BG-Richtlinien und der Regeln der Technik sowie die Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst erwartet.

    Der Besitz des Führerscheines B ist erforderlich.

    Die Vergütung erfolgt entsprechend dem TVöD mit den für den öffentlichen Dienst üblichen  tariflichen Leistungen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, im Falle der Bewährung wird ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht gestellt.

    Haben Sie Interesse?

    Dann übersenden Sie bitte Ihre Bewerbung (mit Lebenslauf, Lichtbild, Arbeitszeugnissen und beruflichen Qualifikationsnachweisen, Kopie der Fahrerlaubnisnachweise)

    bis zum 09. Juli 2018 

    per Post:  Verbandsgemeindeverwaltung Diez, Louise-Seher-Straße 1, 65582 Diez

    per E-Mail:  

    Ansprechpartner: Werkleiter Werner Wenig telefonisch (06432-501221) oder per E-Mail:

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.

    Falls Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postwege zukommen lassen, reichen Sie bitte nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da keine Rücksendung erfolgt. Die Unterlagen werden von uns nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

  • Werkleiter/in

    Die Verbandsgemeinde Diez sucht für Anfang 2019, vorzugsweise zum 01.03.2019, einen/eine

    Werkleiter/in

    für die Verbandsgemeindewerke Diez

    Die Verbandsgemeindewerke werden als Eigenbetrieb der Verbandsgemeinde Diez geführt. Das Ver- und Entsorgungsgebiet umfasst 22 Ortsgemeinden und die Stadt Diez mit insgesamt rund 26.000 Einwohnern. Der Eigenbetrieb hat die Trinkwasserversorgung (Gewinnung, Aufbereitung, Verteilung) und die Abwasserbeseitigung (Ableitung und Reinigung) sicherzustellen. Zu den Aufgaben gehört sowohl die technische als auch die kaufmännische Abwicklung sämtlicher Betriebsvorgänge.

    Als Werkleiter/in sind sie verantwortlich für

    • die Leitung der Verbandsgemeindewerke mit den Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung.


    Wir erwarten

    • ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Dipl.-Ing. (FH/TH), Master) oder einen erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs II als Verwaltungsfachwirt/in mit jeweils betriebswirtschaftlicher Berufserfahrung sowie langjährigem Tätigkeitsnachweis als Führungsperson,

    • gute kommunikative Fähigkeiten sowie Handlungskompetenzen für Führungsaufgaben,

    • die Fähigkeit zur Lösung komplexer, auch fachübergreifender Aufgabenstellungen,

    • die Bereitschaft für Präsentationen, auch in Sitzungen der politischen Gremien außerhalb der üblichen Arbeitszeit,

    • die kooperative Zusammenarbeit mit den an Planungsprozessen beteiligten Akteuren,

    • vertiefte Kenntnisse und Berufserfahrung in dem gestellten Aufgabenbereich.
               

    Wir bieten Ihnen

    • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

    • sowie den Anschluss an eine betriebliche Zusatzversorgungskasse,

    • vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben,

    • eine Vergütung nach den Regelungen des TVÖD.

    Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, im Falle der Bewährung wird ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht gestellt.

    Bewerbungen mit den erforderlichen Unterlagen senden Sie bitte

    bis 16. Juli 2018

    per Post:  Verbandsgemeindeverwaltung Diez, Louise-Seher-Straße 1, 65582 Diez

    per E-Mail:  

    Ansprechpartner: Werkleiter Werner Wenig telefonisch (06432-501221) oder per E-Mail:

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.

    Falls Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postwege zukommen lassen, reichen Sie bitte nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da keine Rücksendung erfolgt. Die Unterlagen werden von uns nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.