Holzheim

Holzheim liegt am Fuße der Burg inmitten von Wiesen und Feldern an dem kleinen Flüßchen Aar und zugleich im Dreieck mit den Städten Diez und Limburg. Der Aarhöhenweg führt durch den Ort und an der Burgruine Ardeck vorbei.

Parallel zur Aar verläuft der wegen seines ebenen Verlaufes beliebte Aarradwanderweg.

Über die Hauptstraße in Richtung Limburg gibt es eine Anbindung an den Hessischen Radweg „R6“.




Wahrzeichen der Gemeinde ist die Burgruine Ardeck. Sie liegt auf einem Felsen im Aartal nahe Holzheim.

Erstmalig erwähnt 1395, erbaut von dem Grafen Adolph von Diez und Nassau, ist sie zugleich Veranstaltungsort der Ardeck-Burgfestspiele, die alle zwei Jahre stattfinden.

Holzheim und Ruanda


Die Ortsgemeinde Holzheim hat am 20. Juli 1988 mit dem Sektor Birembo im heutigen Distrikt Gasiza in Ruanda eine kommunale Partnerschaft geschlossen. Holzheim ist mit seinen 930 Einwohnern die kleinste rheinland-pfälzische Gemeinde, die zu einer Kommune in Ruanda, und die kleinste deutsche Gemeinde, die zu einer Gemeinde in der dritten Welt überhaupt eine Partnerschaft unterhält.

Ruandabeauftragter der Ortsgemeinde Holzheim:
Helmut Weimar
Mühlstr. 2
65558 Holzheim
Tel.: 06432 61244 oder 06432 63829
Mobil: 0172 6784265
Fax: 06432 63829


Hundesteuer und Hebesätze im aktuellen Haushaltsjahr


Hundesteuer

 1. Hund
 2. Hund 3. Hund Kampfhundsteuer
 40,00 €
 60,00 €
 80,00 €
 320,00 €


Hebesätze für Realsteuern

 Grundsteuer A
 Grundsteuer B
 Gewerbesteuer
 300
 365
 365

Wasserhärtegrade

Holzheim


Gesamthärte mmol/l   4,54
Gesamthärte Grad dH hart 25,4