Personelle Veränderungen in der Wehrführung Cramberg

Florian Schmidt zum Wehrführer und Felix Meffert zum stv. Wehrführer ernannt

Der bisherige Wehrführer der Feuerwehreinheit Cramberg, Thomas Jöckertitz, hat seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen zum 31.12.2017 erklärt. Daher war in der Wahlversammlung am 24. November in Cramberg ein neuer Wehrführer zu wählen.

Die Erste Beigeordnete und für das Feuerwehrwesen zuständige Dezernentin Claudia Schäfer entließ Herrn Thomas Jöckertitz, der bereits 1991 in den Feuerwehrdienst eingetreten ist, zum 31.12.2017 aus dem Amt des Wehrführers und zollte ihm Dank und Anerkennung für sein langjähriges Engagement in dieser Führungsposition. Jöckertitz bleibt der Einheit Cramberg jedoch auch nach seinem Rücktritt vom Posten des Wehrführers weiterhin als aktiver Feuerwehrmann erhalten.

Zu seinem Nachfolger wurde in der Versammlung am vergangenen Freitag Herr Florian Schmidt gewählt, der bereits seit 2012 stellvertretender Wehrführer ist.

Die hierdurch freigewordene Stellvertreter-Stelle war daher ebenfalls neu zu besetzen: hier wurde Herr Felix Meffert in die neue Funktion gewählt.

Beigeordnete Schäfer nahm nach den Wahlvorgängen die jeweiligen Ernennungen vor und gratulierte Florian Schmidt und Felix Meffert herzlich zur erfolgten Wahl. Zugleich dankte sie für die Bereitschaft, „in der Verantwortung der Wehrführung zu stehen bzw. weiterhin stehen zu wollen – und somit nicht nur wie auch all die andere Kameradinnen und Kameraden rund um die Uhr Leben und Gesundheit, Hab und Gut ihrer Mitmenschen zu schützen, sondern außerdem vorneweg zu gehen“ und insofern mit einem besonderen Maß an Verantwortung in diesem immens wichtigen Ehrenamt zu wirken.

von links nach rechts:
Crambergs Ortsbürgermeisterin Marion Meffert, die Erste Beigeordnete Claudia Schäfer, der neue stellvertretender Wehrführer Felix Meffert, der neue Wehrführer Florian Schmidt, der scheidende Wehrführer Thomas Jöckertitz und VG-Wehrleiter Marcus Grün