Patientengerechte Rettungstechniken

Am vergangen Samstag, dem 11.11.2017, kamen 20 Kameraden der Einheiten Diez, Holzappel und Horhausen in der Feuerwache Diez zusammen, um ihr Wissen über die patientengerechte Rettung aus verunfallten Fahrzeugen zu erweitern.

An drei Fahrzeugen wurden verschiedene Rettungstechniken unter Anleitung eines erfahren Ausbilders geübt. Neben der Eigensicherung bei diesen Arbeiten ging es vor allem um das Patientenwohl: so schonend wie möglich und so schnell wie nötig.

Dem Theorieteil schloss sich eine mehrstündige praktische Übung an, in welcher Fahrzeuge auf dem Dach oder der Seite liegend als Übungsobjekt das Geschick der Teilnehmer forderten.

Neben der hochwertigen Ausstattung mit Rettungsgeräten ist das Wissen über den korrekten Umgang mit diesen das A und O für einen reibungslosen Einsatz. 

Mit den neuen Erkenntnissen aus diesem Seminar sind die Wehrmänner nun wieder auf einem aktuellen Stand.