Neue Wehrführung und Beförderungen in Birlenbach

Wechsel in der stellvertretenden Wehrführung zum 26.07.2017 und Beförderungen bei der Feuerwehreinheit Birlenbach am 17.03.2017

Die 10-jährige Amtszeit von Thorsten Klein als stellvertretender Wehrführer der Feuerwehreinheit in Birlenbach, die gleichzeitig eine von mehreren Teileinheiten des Gefahrstoffzuges des Rhein-Lahn-Kreises ist, endet mit Ablauf des 25.07.2017. Bereits Ende letzten Jahres informierte er seinen Wehrführer und seine Feuerwehrkameraden, dass er sich für eine weitere Amtszeit aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen werde.

Auf Wunsch der Einheit in Absprache mit Thorsten Klein fand zur Klärung seiner Nachfolge bereits am 17.03.2017 eine nicht-öffentliche Wahlversammlung statt. Durch die anwesenden Wahlberechtigten wurde dabei Kevin Lenau ab dem 26.07.2017 zum Nachfolger gewählt. Kevin Lenau ist Mitglied der Feuerwehr seiner Heimatgemeinde Balduinstein, leistet seit einigen Jahren jedoch auch zusätzlich in der Einheit Birlenbach aktiven Dienst. Aufgrund der Struktur der Einheit Birlenbach und deren Einbindung in den Gefahrstoffzug des Rhein-Lahn-Kreises ist für die endgültige Ernennung in das Ehrenbeamtenverhältnis zunächst noch die Ausbildung zum Zugführer zu absolvieren.

Im Anschluss an die nicht-öffentliche Wahlversammlung konnte Herr Klein durch die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, Claudia Schäfer, unter Überreichung einer Dankurkunde und eines Weinpräsents bereits mit Ablauf des 25.07.2017 aus der Funktion verabschiedet werden. Gleichzeitig bestellte Claudia Schäfer mit Wirkung ab dem 26.07.2017 Kevin Lenau kommissarisch zum neuen stellvertretenden Wehrführer. Die endgültige Ernennung zum Ehrenbeamten auf die Dauer von 10 Jahren mit Bestätigung der am 17.03.2107 erfolgen Wahl durch den Bürgermeister wird nach Abschluss der Zugführerausbildung erfolgen.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Einheit Birlenbach am 14.01.2017 waren auch einige Beförderungen durchzuführen:         

Nils Hochhaus, Jens Hofmann, Dominik Huthzu Feuerwehrmännern
Nadine Kuhmann, Vera Saarzu Oberfeuerwehrfrauen
Christoph Hagn, Tim Kröck, Manuel Kuhmannzu Hauptfeuerwehrmännern
Steffen Hartmannzum Löschmeister
Hermann Altenhofzum Oberlöschmeister
Matthias Neeb, Tobias Ohler, Wehrführer Mario Michelszu Brandmeistern

v.l.n.r.: Thorsten Klein, Jörg Meid, Steffen Hartmann, Mario Michels, Vera Saar, Hermann Altenhof, Manuel Kuhmann,
Nadine Kuhmann, Tim Kröck, Dominik Huth, Tobias Ohler, Nils Hochhaus, Kevin Lenau, Jens Hoffmann, Christoph Hagn,
Matthias Neeb, Beigeordnete Claudia Schäfer und Ortsbürgermeister Dieter Hörle

Zu der bisherigen Tätigkeit, der erfolgten Wahl und den Beförderungen sprachen Claudia Schäfer und Ortsbürgermeister Dieter Hörle die besten Wünsche und Dank aus und hoben die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehr für die öffentliche Daseinsfürsorge heraus.