Lahn-Wein-Stieg

Titel

Lahn-Wein-Stieg

Träger

Ortsgemeinde Weinähr für die Ortsgemeinden Obernhof und Weinähr

Gesamtkosten

187.886,00 Euro (brutto)

Auswahlsitzung

12. November 2019

Förderquote

75 %

Zuwendung

140.914,50 Euro

Hintergrund des Vorhabens:

Der Tourismus ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor in der Region. Im Lahntal spielt vor allem der Wandertourismus eine große Rolle. Daher hatten die beiden Ortsgemeinden Obernhof und Weinähr die Idee, die letzte noch erhaltene Weinkulturlandschaft an der Lahn durch einen neuen Rundwanderweg erlebbar zu machen. Der Wanderweg sollte die Region, ihre Geschichten und vor allem den Lahnwein bekannter zu machen.

 

Beschreibung des Vorhabens:

Um das touristische Angebot in der Region zu erweitern und die 900-jährige Weintradition der Region zu bewerben wurde der Lahn-Wein-Stieg geplant und errichtet. Am Rande des anspruchsvollen, rund 11 km langen Wanderwegs wurden verschiedene „Point of Interest“ eingerichtet, die durch ein einheitlich und ansprechend gestaltetes Informationsangebot untermauert werden. Dazu zählen ein Echopunkt, eine Trulli-Hütte, ein Fußbad im Gelbach und ein Kassiopeia-Parcours. Weitere Informationen finden Sie unter lahnweinstieg.de

(Photo: Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau)

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: