Sommerferienprogramm 2020

06. Juli bis 14. August 2020

Warum in die Ferne schweifen, wenn man die Sommerferien auch in der Heimat abwechslungsreich gestalten kann? Auch in diesem Jahr – und trotz der Corona-Pandemie – konnte die Verbandsgemeinde Diez wieder gemeinsam mit örtlichen Anbietern ein Ferienprogramm zusammenstellen, in dem Kinder und Jugendliche attraktive Angebote für die schönste Zeit des Jahres – die Ferienzeit – finden. Je nach Angebot können bestimmte Hygieneregeln (u.a. Abstandsregelungen, Maskenpflicht) gelten. Weil kurzfristige Einschränkungen im Kontext der Corona-Abwehrmaßnahmen nicht ausgeschlossen werden können, sind alle Interessenten gebeten, sich zeitnah zu den Veranstaltungsterminen bei den jeweiligen Anbietern zu vergewissern, ob die Freizeitangebote auch wie geplant stattfinden. Weitere Informationen zu allen Angeboten sind beim jeweils angegebenen Veranstalter erhältlich. Die Anmeldungen sind nur dort möglich. „Die Corona-Pandemie erschwert natürlich allen Anbietern, geeignete Sommerferienangebote durchzuführen. Gleichwohl bietet unser Programm auch in diesem Jahr einige abwechslungsreiche Erlebnisse, die Langeweile in den Ferien verhindern“, freut sich Bürgermeister Michael Schnatz. „Für das große Engagement, mit und für unsere Kinder unter den gegenwärtigen herausfordernden Bedingungen eine abwechslungsreiche Ferienzeit zu gestalten, möchte ich allen beteiligten Akteuren, Vereinen und Institutionen meinen
ganz besonderen Dank aussprechen.“

Das Sommerferienprogramm läuft vom 6. Juli bis zum 14. August und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Das Programmheft wird während der Sommerferien im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Diez veröffentlicht und kann nachstehend als PDF heruntergeladen werden:

  
zum Vergrößern bitte anklicken


14. Juli 2020

Ferien-Spaß: Kräuter und Spiele


Am 9. Juli 2020 fand im Diezer Generationenpark der Kinder-Ferienspaß der AOK Diez als Bestandteil des Sommerferienprogramms der Verbandsgemeinde Diez statt. Jutta Lukas (Bewegungsfachkraft) und Evelyn Braunisch (Ernährungsfachkraft, Fachberaterin für essbare Wildpflanzen) von der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland nahmen auf dem Parkplatz der Sporthalle die Kinder in Empfang. Dann ging es los mit Spielen rund um das Kennenlernen und zum warmwerden. Die wunderbaren Anlagen im Wirt geben viel Spielraum für Bewegung und das Erkunden von allerlei Tieren und Pflanzen. Das Wetter spielte auch mit, und so konnten sich alle im Schatten einer Weide am See mit den mitgebrachten Pausensacks stärken. Anschließend wurde mit den gesammelten Kräutern „Emil“, das Maskottchen des Tages, von seinen diversen Beschwerden geheilt. Den Abschluss fand die Veranstaltung mit der Sinnesübung „Orchester der Welt“ und einem Märchen zum Regenbogen. Der Vormittag war im Nu vorbei, Jutta Lukas und Evelyn Braunisch freuen sich nun auf den nächsten Termin. Denn am 13. August 2020 geht es ab 10.00 Uhr noch einmal um Kräuter, Spiel und Achtsamkeit. Anmelden können sich alle interessierten Kinder zwischen 7 und 11 Jahren direkt bei Evelyn Braunisch, 06432 505 205 oder per Mail an .

„Es ist wirklich großartig, dass trotz aller Erschwernisse aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr wieder tolle Sommerferienangebote durchgeführt werden“, freut sich Bürgermeister Michael Schnatz. „Allen beteiligten Akteuren, Vereinen und Institutionen möchte ich meinen ganz besonderen Dank aussprechen für das enorme Engagement, mit und für unsere Kinder unter den gegenwärtigen herausfordernden Bedingungen eine abwechslungsreiche Ferienzeit zu gestalten.“

Das Sommerferienprogramm läuft vom 6. Juli bis zum 14. August und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Das Programmheft wird während der Sommerferien im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Diez veröffentlicht.

Bilder: AOK Diez

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: