Höchstspannungsleitung Osterath – Philippsburg

Ankündigung von Baugrunduntersuchungen und Kartierungsarbeiten

Ultranet – so heißt die neue Gleichstromverbindung zwischen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Ultranet ist als Vorhaben 2 im Bundesbedarfsplangesetz festgelegt und als Projekt in die Liste der sogenannten PCI-Vorhaben der Europäischen Union aufgenommen: Es ist ein „Project of Common Interest“ – ein Projekt von gemeinsamem Interesse mit vordringlichem Bedarf für eine sichere Energieversorgung. Wir von der Amprion GmbH haben den gesetzlichen Auftrag, die Leitung zu planen, umzusetzen und zu betreiben. Für die Gleichstromverbindung wollen wir überwiegend bestehende Masten nutzen. Punktuell werden Mastersatzneubauten oder Masterhöhungen erforderlich.

 

1. Baugrunduntersuchungen

Für die Erstellung der Planfeststellungsunterlagen und die Ausführungsplanung sind an einigen Mastfundamenten Baugrunduntersuchungen erforderlich, um detaillierte Kenntnisse über die Bodenverhältnisse zu erlangen.

Vorgesehen ist eine Kampfmittelsondierung mittels Detektor und eine anschließende Tiefbohrung mit einem Durchmesser von ca. 150 mm bis in eine Tiefe von 15 m. Die Bohrpunkte werden mit einem Raupenbohrgerät über die Grundstücke angefahren. Die Anfahrt erfolgt entsprechend der Bodenbeschaffenheit. Die Bohrlöcher werden anschließend wieder fachgerecht verfüllt. In der Regel sind die Baugrunduntersuchungen pro Maststandort abhängig von den Witterungsbedingungen innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen. Die Arbeiten finden in dem folgenden Zeitraum statt:

Mitte Dezember 2021 bis Mitte März 2022

Die angekündigten Vorarbeiten dienen zur Erhebung essentieller Daten, die für die weitere Planung des Vorhabens erforderlich sind. In diesem Zusammenhang sind die geotechnischen Untersuchungen an den ausgewählten Stellen nicht als konkrete Bauvorbereitung/-ausführung zu verstehen, sondern dienen der Aufklärung der generellen natürlichen Gegebenheiten (Topographie, Gewässer, Boden, Grundwasser etc.), die für die Vorbereitung und Detaillierung der Planung notwendig sind.

Mit den Arbeiten haben wir die Firma Buchholz & Partner (Ansprechpartnerin: Anne Ebing, 034207-989936) beauftragt. Rechtzeitig vor Durchführung der Maßnahmen werden die EigentümerInnen und BewirtschafterInnen über den genauen Termin der Baugrunduntersuchung auf den betroffenen Flurstücken durch die beauftragte Bohrfirma informiert.

 

LISTE DER FLURSTÜCKE FÜR BAUGRUNDUNTERSUCHUNGEN IM BEREICH DER VERBANDSGEMEINDE DIEZ:

GEMEINDE CRAMBERG

Gemarkung Cramberg

Flur 24: Flurstücke: 2/2
Flur 28: Flurstücke: 12, 31
Flur 33: Flurstücke: 1/13

GEMEINDE HORHAUSEN

Gemarkung Horhausen

Flur 21: Flurstück: 24

GEMEINDE WASENBACH

Gemarkung Wasenbach

Flur 2: Flurstück: 22/2

2. Kartierungsarbeiten

Für die Erstellung der Umweltverträglichkeitsstudie im bevorstehenden Planfeststellungsverfahren sind Bestandserfassungen der vorkommenden Tier- und Pflanzenarten erforderlich. Dafür müssen zunächst im Rahmen einer faunistischen Planungsraumanalyse Probeflächen für die anschließenden Kartierungsarbeiten identifiziert werden. Die Kartierungen dienen dazu, Aufschluss über relevante artenschutzrechtliche Aspekte zu erhalten. Da sich die Kartierungsarbeiten an dem jahreszeitlichen Verlauf der Flora und Fauna orientieren und darüber hinaus der Witterung unterliegen, sind die aufgeführten Arbeiten in der Abfolge variabel. Mit folgenden einzelnen Kartierungsarbeiten, die jedoch nicht auf allen Grundstücken erfolgen müssen, ist zu rechnen:

  • Probeflächenermittlung: Die potenzielle Eignung der Flächen als Lebensraum (sog. „Habitateignung“) wird durch eine flächendeckende Inaugenscheinnahme bis zu einer Entfernung von 500 m beidseits der Bestandsleitung festgestellt.
  • Biotoptypenkartierung: Diese erfolgt flächendeckend i.d.R. durch eine einmalige Begehung bis zu einer Entfernung von 200 m beidseits der Bestandsleitung.
  • Brutvogelkartierung: Brutvögel werden im Rahmen mehrerer Tag- und Nachtbegehungen auf ausgewählten Probeflächen in der Regel bis 500 m – vereinzelt bei möglichen Vorkommen relevanter Arten bis zu 1.000 m – beidseits der Bestandsleitung kartiert.
  • Rastvogelkartierung: Auf ausgewählte Probeflächen entlang der Bestandsleitung werden Rastvögel während der Zugzeit beobachtet und kartiert.
  • Horst- und Höhlenbaumkartierung: Es erfolgt eine Sichtkontrolle und Besatzüberprüfung der Horste an einzelnen Bäumen in der laubfreien Zeit in den Wintermonaten und im Sommer.
  • Fledermauskartierungen: Auf ausgewählten Probeflächen und Transekten in warmen windarmen Sommernächten werden Fledermausarten erfasst und kartiert.
  • Amphibien-Kartierungen: Tagsüber und teilweise nachts werden in geeigneten Habitaten bis ca. 200 m beidseits der Bestandsleitung Amphibien kartiert.
  • Kartierungen von Haselmäusen, Reptilien, Schmetterlingen, Libellen: Die Kartierungen erfolgen in geeigneten Habitaten bis ca. 200 m beidseits der Bestandsleitung.
  • Xylobionte (holzbewohnende) Käfer: Kartierungen finden in geeigneten Habitaten entlang der Bestandsleitung in den Sommermonaten innerhalb der artspezifischen Aktivitätsphasen statt.

Bei der Erfassung einzelner Arten(-gruppen) werden Hilfsmittel eingesetzt (z. B. Ausbringen von Reusen für den Nachweis von Amphibien, von Reptilienmatten als Ruhestätte für Reptilien, von Haselmaustubes), die auch für eine begrenzte Zeit innerhalb der Flächen belassen werden.

Die notwendigen Arbeiten finden in dem folgenden Zeitraum statt:

Mitte Dezember 2021 bis Februar 2023

Die Grundstücke und landwirtschaftlichen Wege werden nur tageweise und kurzzeitig betreten. In der Regel sind die MitarbeiterInnen zu Fuß unterwegs. Die Arbeiten vor Ort dauern zwischen 15 Minuten und mehreren Stunden. Teilweise ist ein mehrfaches Betreten der Fläche notwendig. Um die Flächen mit dem Pkw zu erreichen, nutzen wir öffentliche, private und landwirtschaftliche Wege. Gegebenenfalls werden Flurstücke, je nach Witterung und Aufwand, mehrmals an verschiedenen Tagen innerhalb des angegebenen Zeitraums betreten. Mit den Arbeiten haben wir die Firma TNL Energie GmbH beauftragt.

LISTE DER FLURSTÜCKE FÜR KARTIERUNGSARBEITEN IM BEREICH DER VERBANDSGEMEINDE DIEZ:

GEMEINDE BALDUINSTEIN

Gemarkung Balduinstein

Flur 6

Flurstücke: 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 239, 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 278/1, 315/1, 2016/1, 2019/1, 2019/2, 2019/3, 2019/4, 2019/5, 2019/6, 2019/7, 2019/8, 2019/9, 2019/10

Gemarkung Schaumburg

Flur 1
Flurstücke: 21/1, 22, 23/3, 23/4, 23/5, 24/1, 26/3

Flur 4
Flurstücke: 2, 17/2, 18, 19/2, 20/2, 21/3, 21/4, 21/5, 22, 26, 34, 35/2, 38/6, 38/7, 45/1, 49/31

GEMEINDE CRAMBERG

Gemarkung Cramberg

Flur 14
Flurstücke: 17/1, 17/2, 18/3, 18/5, 18/6, 18/7, 19

Flur 15

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 21, 22, 41, 42, 50, 75, 82/2, 82/3, 82/4, 82/5, 121, 129

Flur 18

Flurstücke: 6, 7, 8, 9, 10, 11, 13, 37/1, 39, 40, 41, 77/6, 92/1, 93/1

Flur 19

Flurstücke: 1, 3/1, 3/2, 3/3, 4/1, 4/2, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 39, 48

Flur 20

Flurstücke: 1, 2/1, 5, 6, 7, 8, 11, 12, 23, 32, 33/1, 33/2, 33/3, 33/4, 33/5, 33/6, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 48, 49, 50, 51, 56

Flur 21

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14/1, 14/2, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 36, 37, 38/1, 38/2, 39/1, 39/2, 55, 56, 58/1, 62, 69

Flur 22

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20/1, 20/2, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35

Flur 23

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20/1, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45/1, 45/2, 45/3, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83

Flur 24

Flurstücke: 1, 2/1, 2/2, 2/3, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24

Flur 25

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37/4, 37/5, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 46, 47, 48, 49, 50/2, 51/1, 52, 53, 54, 55, 56, 57/1, 59, 60, 61, 62/3, 63/3, 64/2, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 83/1, 85, 86, 87, 88, 89/1, 90/1, 90/2, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102/1, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110/1, 115/1, 116/1, 117/1, 118/1, 118/2, 119, 120, 121, 122, 123/1, 124, 125, 126, 128/1, 129/1, 129/3, 130/1, 130/2, 131, 132/1, 133/1, 134, 136/3, 136/4, 137/1, 139/1, 140/1, 141/3, 141/5, 142/1, 143, 144, 145, 146, 147, 148/3, 152/3, 152/4, 152/5, 153/1, 154, 155, 156, 157, 158/1, 159, 160, 164, 165, 166/1, 167, 168/1, 169/1, 170, 171, 172, 173, 174, 175/1, 177/1, 177/2, 178, 180, 181/1, 185/2, 186, 187, 188, 189

Flur 26
Flurstücke: 1/1, 2, 3/1, 3/2, 4/1, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15/1, 15/2, 16, 17, 18, 19, 20, 21/1, 22/1, 22/3, 23/1, 23/2, 24/1, 25/1, 26, 27, 28/1, 29/2, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38/1, 38/2, 39, 40, 41, 42, 44/2, 45/1, 46/1, 46/2, 47/1, 47/2, 48, 49, 50, 51/1, 51/2, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58/16, 58/21, 58/24, 58/25, 58/37, 58/40, 58/41, 58/46, 58/49, 58/50, 58/51, 58/52, 58/53, 58/54, 69/3, 69/4, 70/1, 71, 72/2, 73, 74, 75/6, 75/8, 75/9, 76, 82/1, 83, 84, 85, 86, 87, 96/1, 97, 98, 102, 103/5, 103/6, 104/1, 104/2, 105/5, 105/7

Flur 27

Flurstücke: 1/1, 2, 6, 7, 9, 10/1, 10/2, 11, 14, 15, 16

Flur 28

Flurstücke: 1/3, 2/2, 2/4, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9/1, 9/2, 10/7, 10/9, 10/10, 10/11, 10/12, 10/13, 11, 12, 13/1, 13/2, 14, 15, 16, 17, 18, 19/3, 19/4, 19/5, 19/6, 19/7, 20, 21, 22, 25/4, 25/5, 25/6, 25/7, 25/8, 25/9, 25/10, 25/12, 25/13, 25/14, 25/15, 25/16, 25/17, 25/18, 25/19, 25/20, 26/3, 27/2, 28/2, 29/1, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36/1, 36/2, 37, 45/3, 45/9, 45/12, 45/13, 45/14, 49/1, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59/1, 60/3, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67

Flur 29

Flurstücke: 1/7, 1/8, 2/1, 2/3, 2/4, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10/1, 10/2, 11, 12, 13, 14/1, 14/2, 15, 16/3, 16/4, 17, 18, 20/1, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 49/6, 49/7, 49/8, 52, 54, 55/3

Flur 30

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 31, 32, 34, 35, 36, 37, 38, 39/1, 39/2, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69

Flur 31

Flurstücke: 4/2, 8, 9, 28, 30

Flur 32

Flurstücke: 1, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15/1, 16/1, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 31, 34/1, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 71/1

Flur 33

Flurstücke: 1/9, 1/10, 1/11, 1/13, 1/14, 1/15, 10/13, 10/16, 10/18, 10/20, 17, 18/8, 18/9, 18/10, 19, 20/2, 22/3, 31/1

GEMEINDE GEILNAU

Gemarkung Geilnau

Flur 1

Flurstücke: 7/3, 8/1, 9/3, 9/4, 9/5, 10/1, 11/1, 11/2, 11/3, 11/4, 14/2, 15/10, 15/18, 15/19, 15/20, 15/26, 15/29, 15/31, 15/32, 15/33, 127/1, 129, 146/128, 164/1, 164/2, 164/3, 165, 166, 167, 182, 183, 204/1, 204/2, 204/3, 204/4, 204/5, 205/1, 205/3, 205/4, 205/5, 207/3, 209/4, 213, 217/209, 333/205

Flur 2

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6/1, 6/2, 7/1, 7/2, 8/1, 8/2, 9/1, 9/2, 10/1, 10/2, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 191, 192, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225, 226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 241, 242, 243, 247

Flur 3

Flurstücke: 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 187, 191, 192, 193, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210, 211, 218, 221, 237, 239, 240, 241, 242

Flur 4

Flurstücke: 9, 10, 11, 129

Flur 5

Flurstücke: 1/1, 1/2, 1/3, 4/1, 5, 7, 14, 27/3, 31/1, 31/2, 32/1, 32/2, 33/1, 33/2, 34/1, 34/2, 35, 94/3, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 121/1, 121/2, 121/6, 121/7, 128, 129, 130, 131, 138, 148/28, 149/30

Flur 6

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58/1, 58/2, 59/1, 59/2, 60/1, 60/2, 61/1, 61/2, 62/1, 62/2, 63/1, 63/2, 64/1, 64/2, 65/3, 66/2, 67/2, 68/2, 69/2, 70/2, 71/2, 72/2, 73, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92/1, 92/2, 93, 116/4, 116/5, 117/1, 117/3, 120/2, 120/4, 122/2, 122/3, 122/4, 123/3, 126/1, 126/2, 129/7, 149, 150, 151, 161/9, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 179/1, 181/1, 183/1, 183/2, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209/1, 210/1, 211, 212/1, 213/1, 214/1, 215/1, 216/1, 217/1, 218/1, 219/1, 220/1, 221/1, 222/1, 230/1, 231/1, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248/1, 248/2, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257, 258, 259, 260, 261, 263/1, 263/2, 266, 267, 268/2, 268/6, 268/7, 269, 270, 271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285/1, 285/2, 286, 287, 288, 290, 291, 293, 294, 295/5, 296/2, 301/3, 301/4, 301/5, 302/2, 303/1, 303/2, 304, 305/1, 306, 307, 308, 320/81, 321/81, 322/145, 332/147, 335/148, 336/74, 337/74, 343/177, 344/146, 345/147, 348/176, 349/174, 350, 360, 361

GEMEINDE HOLZAPPEL

Gemarkung Holzappel

Flur 1

Flurstück: 1/6

Flur 2

Flurstücke: 17/1, 18/1, 19/1, 22/6

Flur 3

Flurstücke: 22/2, 22/3, 22/4, 22/5, 22/6, 22/7, 22/8, 22/11, 24/9, 24/10, 24/12, 27/1, 27/2, 27/3, 27/13, 27/21, 32/4, 32/5, 32/17, 32/18, 35/4, 35/5, 38/5, 38/11, 38/12, 38/13, 38/15, 38/16, 41/4, 41/5, 41/6, 44/8, 44/9, 44/10, 45/6, 46/1, 46/2, 46/4, 46/6, 46/12, 46/13, 46/15, 51/1, 51/2, 52/1, 52/3, 52/4, 54/2, 54/5, 54/6, 55/2, 55/3

Flur 5

Flurstücke: 2/1, 3, 4/1, 10/5, 38/5, 38/9, 38/10, 39/5, 39/7, 39/8, 40/2, 40/5, 40/7, 41/5, 42/1, 45/3, 45/5, 182/4, 183/5

Flur 7

Flurstücke: 1, 2, 3, 4/1, 6/3, 6/4, 6/5, 6/6, 7/2, 9/3, 18/1, 19, 164/1, 165/1, 165/2, 166, 167, 168, 169, 170, 242/1, 244/4, 244/7, 245/1, 250/4, 250/5, 250/20, 250/21, 250/22, 250/23, 250/24, 250/28, 250/30, 250/31

Flur 10

Flurstücke: 135/4, 135/7, 136/4, 142, 143, 144, 145, 147/1, 147/2, 148/1, 148/2, 149/2, 149/3, 149/4, 149/5, 150/1, 150/2, 151, 152, 153, 154/1, 154/2, 154/3, 154/4, 154/6, 154/7, 154/10, 155/1, 155/2, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162/1, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 171/1, 172, 173, 174, 175/1, 175/2, 176

Flur 12

Flurstücke: 31, 32, 33, 34, 35, 36, 38, 39, 40, 43, 44, 45/1, 49, 50, 51, 52, 53/1, 54/1, 54/3, 55, 56, 58, 59, 60/1, 60/2, 61, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72/1, 72/2, 73/1, 73/2, 74, 75, 76, 77, 78/1, 78/2, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89/1, 89/2, 89/3, 89/4, 89/5, 90/1, 91, 94/1, 94/3, 95/1, 95/2, 95/3, 95/4, 95/6, 95/7, 95/8, 95/9, 95/10, 95/11, 95/12, 95/13, 95/14, 96, 97, 98/1, 110, 111/1, 112/2, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124, 130/2, 169, 170, 178

GEMEINDE HORHAUSEN

Gemarkung Horhausen

Flur 2

Flurstücke: 45/2, 46/1, 46/2, 47/3, 47/4, 47/5, 47/7, 47/10, 47/11, 47/12, 47/13, 49/2, 64/2, 68/1, 143/68, 150/67, 165/49, 166/67

Flur 13

Flurstücke: 32, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49

Flur 17

Flurstücke: 28/4, 28/6, 29, 30, 38/4, 39/4, 41/1, 45/2, 46/2, 47/2, 49/2, 50/1

Flur 19

Flurstücke: 33, 34, 36, 37, 38/2, 41, 42, 43/1, 43/3, 43/4, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60/1, 60/2, 61, 62

Flur 20

Flurstücke: 3/26, 5/3, 5/5, 5/7, 5/8, 6/5, 6/6, 6/7, 7/2, 8/2, 9/2, 10/2, 11, 12/2, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54/1, 54/2, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76

Flur 21

Flurstücke: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22/1, 22/2, 23, 24, 25, 26, 27, 29, 30, 31, 32, 33/1, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 51, 52

GEMEINDE LANGENSCHEID

Gemarkung Langenscheid

Flur 11

Flurstücke: 49, 50, 51, 69, 71/2, 72/4

Flur 12

Flurstücke: 2/6, 2/8, 2/10, 11, 12/6, 14/2, 21, 32/1, 32/2, 33/1, 34, 35/1, 39, 40, 41, 50/2, 51

Flur 13

Flurstücke: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8/4, 10/2, 11, 12, 13, 14, 14, 15, 16/2, 17/4, 18/6, 18/7, 19/1, 19/2, 19/3, 19/4, 19/5, 20, 21, 22, 23/1, 23/2, 24/1, 24/3, 24/6, 24/7, 25/1, 25/3, 26/2, 27, 28/8, 29, 30, 31, 32/2, 33, 34/2, 35/4, 36, 37/2, 37/5, 38, 39, 40, 41, 42/1, 42/3

Flur 14

Flurstücke: 1, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13/1, 13/2, 14/1, 14/2, 15/2, 16/3, 17/4, 18/2, 19, 20, 21, 23, 24, 25, 26, 27, 34, 35, 36, 40/1, 41, 43, 45/2, 46/2, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 55

Flur 15

Flurstücke: 2/1, 2/3, 2/5, 2/6, 4/7, 4/8, 5, 6, 10/4, 10/5, 11, 12/2, 13, 14/2, 14/3, 15/2, 15/3, 16/2, 17/2, 18/2, 19/4, 19/5, 20/2, 21/1, 21/2, 22/1, 22/2, 27/1, 27/3, 28, 31, 32, 33, 34, 35/2, 36/2

Flur 18

Flurstücke: 21, 22/1

GEMEINDE LAURENBURG

Gemarkung Laurenburg

Flur 8

Flurstücke: 78/71

GEMEINDE SCHEIDT

Gemarkung Scheidt

Flur 4

Flurstücke: 31, 32, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41

GEMEINDE STEINSBERG

Gemarkung Steinsberg

Flur 3

Flurstücke: 1/1, 1/2, 2, 25/1, 25/2, 28/3, 30, 35/2, 36, 37

GEMEINDE WASENBACH

Gemarkung Wasenbach

Flur 1

Flurstücke: 23/4, 24/4, 25/4, 26/2, 27, 28, 29, 64/8, 66, 67/2, 68/2, 70

Flur 2

Flurstücke: 1/2, 2/2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11/1, 12, 13, 14/2, 14/3, 15/1, 15/2, 16, 17, 18, 19, 20, 21/4, 21/7, 21/8, 22/2, 23/3, 23/4, 24/2, 25, 26

Flur 3

Flurstücke: 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21/1, 21/2, 21/3, 22/1, 22/2, 23/1, 23/2, 24/2, 26/2, 27/2, 34/1, 34/2, 40, 43, 44, 46, 48

 

Eine Inanspruchnahme der Flurstücke erfolgt nur im Rahmen der oben beschriebenen Vorarbeiten und auf Grundlage des § 44 im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Gemäß Absatz 1 müssen EigentümerInnen und sonstige Nutzungsberechtigte diese Arbeiten dulden, da sie zur Vorbereitung der Planung dienen.

Unter oder 0800 5895 2474 steht Ihnen unsere Projektsprecherin Joëlle Bouillon für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Wir bitten die von den Arbeiten betroffenen EigentümerInnen und sonstige Nutzungsberechtigte um Verständnis und Akzeptanz für die erforderlichen Arbeiten.

Im Zuge der Arbeiten werden im Regelfall keine Schäden verursacht. Sollte es trotz aller Vorsicht zu Flurschäden kommen, können diese beim o. g. Kontakt angezeigt werden. Eine gegebenenfalls erforderliche Regulierung von Flurschäden werden wir entsprechend der gesetzlichen Vorgaben in § 44 Abs. 3 EnWG mit den EigentümerInnen oder Nutzungsberechtigten vornehmen.

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: