Faschingsumzug in der Stadt Diez

am Sonttag, 23. Februar 2020

Sperrung der Diezer Innenstadt für den Fastnachtsumzug

Am Sonntag, dem 23.Februar 2020, wird in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Diezer Innenstadt von der Kreuzung REWE Center, Am Backsteinbrand, bis zur Kreuzung Koblenzer Straße / Emser Straße (Kreisel) anlässlich des Fastnachtsum-
zuges für den gesamten Verkehr gesperrt.

Für die Anlieger der Limburger Straße, Wilhelmstraße und Rosenstraße sowie diejenigen aus dem Bereich der Altstadt ist während dieses Zeitraumes eine An- bzw. Abfahrt von und zu ihren Grundstücken nicht möglich. Sollte während dieser Zeit eine Benutzung der Fahrzeuge notwendig sein, müssten diese vorher aus dem gesperrten Bereich entfernt werden.

Die Umleitung des Verkehrs während des Festumzuges erfolgt

  • aus Richtung Limburg:
    über Heckenweg – Felkestraße – Parkstraße – Hainstraße – Lindenallee, Sophie-Hedwig-Straße – Oraniensteiner Straße und Oraniensteiner Brücke
    zur L 318
  • in umgekehrter Richtung:
    über Oraniensteiner Straße – Dielstraße – Adelheidstraße – Parkstraße – Lorenzstraße – Bahnhofstraße und Heckenweg zur B 54 / 417
  • aus Richtung Birlenbach:
    über die Querspange, wie auch aus Richtung Hahnstätten.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Befahren / eine Durchfahrt der Diezer Innenstadt während des Festumzuges nicht möglich ist.

Auf der gesamten Strecke des Fastnachtsumzuges sowie auf den Umleitungsstrecken besteht am Veranstaltungstage grundsätzlich beidseitig absolutes Haltverbot. Geparkte Fahrzeuge auf der gesamten Strecke des Fastnachtsumzuges sind bis spätestens 10.00 Uhr am Veranstaltungstage zu entfernen.

Besondere Auflagen

Auf dem gesamten Streckenverlauf des Umzuges besteht ein Glasverbot.


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Diez: www.stadt-diez.de