B417 Laurenburg/Holzappel teilweise gesperrt

ab Montag, 6. August 

Der Landesbetrieb Mobilität informiert:

Ab dem 06.08.2018 wird der Streckabschnitt ab Laurenburg voll gesperrt.

Im unteren Abschnitt, zwischen Laurenburg und der Zufahrt nach Dörnberg über die Kreisstraße 22, wird die Vollsperrung nach der ersten Woche, ab dem 13.08.2018 wieder aufgelöst und für Bauarbeiten halbseitig unter Ampelverkehr zu befahren sein.

Ab der Kreisstraße 22 in Richtung Holzappel bleibt die B417 bis voraussichtlich Mitte November weiterhin voll gesperrt.

In der KW 32 werden im Kreuzungsbereich der K22 Gräben quer zur K22 und B417 hergestellt. Hier müssen 14 Kabelschutzrohre von circa 20 Meter unterhalb der Kreuzung K22 nach Dörnberg, bis zum Bauanfang, auf Höhe des Zulaufes vom Scheidter Bach in den Waselbach, von der Bachseite auf die Hangseite umgelegt, da in dem jetzigen Seitenstreifen, in dem die Kabel liegen, auf etwa 450 Metern, Bohrpfähle zur Böschungssicherung im Abstand von 2,60 Meter errichtet werden.

Die Herstellung der Kabelgräben und die Umlegung der gesamten Kabeltrasse wird voraussichtlich bis Ende der KW 32 andauern. Sobald die Kabel im Kreuzungsbereich der K22 verlegt, und die Gräben verfüllt sind, wird die Beschilderung wieder angepasst.

Während der gesamten Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke von Holzappel aus über die L313 durch Horhausen nach Giershausen bei Isselbach, und weiter durchs Gelbachtal über die L325 bis zum Schloss Langenau an der Lahn ausgeschildert. Von dort aus gelangt man wieder über die B417 nach Laurenburg oder Lahnabwärts nach Nassau.

Für die Anwohner der Gemeinde Dörnberg-Hütte wird die Zuwegung während der Vollsperrung nur in Richtung Holzappel möglich sein.

Der LBM bittet nochmals alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen.

KONTAKT

Verbandsgemeindeverwaltung Diez
Louise-Seher-Straße 1
65582 Diez
Telefon (06432) 501- 0
Telefax (06432) 501-242

E-Mail:

Kontakt-Formular

RATSINFORMATION
Veranstaltungsflyer
Rentenversicherung

Kostenloses Servicetelefon                 0800 1000 480-0
Fragen zur Mütterrente                       0800 1000 480-55

GEOportal

IMMOBILIENPORTAL

Veranstaltungskalender