Herthasee Holzappel startet Badebetrieb

seit Samstag, 20. Juni 2020

Seit Samstag, 20. Juni 2020, ist die Freizeitanlage bei Holzappel wieder geöffnet und das Baden im Herthasee möglich!

Wegen der bestehenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gelten nachstehende Auflagen:

  1. Unverzichtbar ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes am Eingang zum Seegelände.
  2. Besonders am Einlass (Kassenhäuschen) bitten wir dringend auf das Einhalten eines Mindestabstandes von 2 Metern zu achten.
  3. Wir setzen voraus, dass Sie auch auf der Liegewiese einen Abstand von 2 Metern zum rechten und linken Badegast einhalten.
  4. Toiletten sind – jeweils für eine Person – zugänglich. Bitte tragen Sie auch auf dem Weg von und zu den Toiletten den Mund-Nasen-Schutz.
  5. Duschen und die Badeinsel sind b.a.w. nicht freigegeben.
  6. Beim Eintritt am Kassenhäuschen müssen wir von den Besuchern personenbezogene Daten (Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer) erheben und schriftlich nachweisen. Um Wartezeiten zu verkürzen, steht das Formular hierfür auch zum Download und Ausfüllen am PC zu Hause zur Verfügung: http://www.holzappel-herthasee.de


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Harald Nöllge, Ortsbürgermeister Holzappel

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: