Corona-Impfungen im Impfzentrum des Rhein-Lahn-Kreises: Unterstützung bei der Terminvereinbarung

Service-Rufnummer: 0 64 32   501-100

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit einigen Tagen wird auch im Rhein-Lahn-Kreis gegen das Corona-Virus geimpft. Alle, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, zählen zur ersten Gruppe, die eine Impfung erhalten kann. Und je mehr Menschen sich impfen lassen, umso rascher können wir das Virus zurückdrängen und wieder mehr Normalität in unser aller Alltag zulassen.

Um sich für eine Impfung anzumelden, können Über-80-Jährige einen Termin unter der landesweiten Telefonnummer 0 800 57 58 100 vereinbaren (auch eine Impfberatung ist dort möglich) oder sich online unter www.impftermin.rlp.de registrieren.

Bei der Terminvereinbarung sind einige Fragen zu beantworten – der Einfachheit halber haben wir in dieser Amtsblatt-Ausgabe das Formular zur Terminanmeldung auf den Seiten 5 bis 7 abgedruckt, so dass Sie sich in Ruhe vorab mit den notwendigen Angaben vertraut machen können. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Hausarzt zu Rate ziehen, dieser wird insbesondere die medizinischen Einzelfragen mit Ihnen gemeinsam beantworten können.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez ist in das Impfgeschehen an sich nicht eingebunden, wir wollen aber speziell unseren älteren Bürgerinnen und Bürgern, die Schwierigkeiten bei der Terminvereinbarung haben, gerne eine Hilfestellung geben. Hierzu haben wir eine eigene Rufnummer eingerichtet: 0 64 32  50 1 - 100. Wir beantworten im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne Ihre Fragen und nehmen auf Wunsch für Sie die Vereinbarung eines Termins im Impfzentrum in Lahnstein vor.
Sie erreichen uns:  Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Bleiben Sie zuversichtlich – und bleiben Sie gesund!

Ihr Michael Schnatz
Bürgermeister

 

 

 

 

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: