Gewerbeflächen

Die Wirtschaft in der Region zeichnet sich durch namhafte Unternehmen und einen stark ausgeprägten Mittelstand aus. In den Gewerbegebieten um Diez finden sich Betriebe mit Schwerpunkten in Chemie, Elektrotechnik, Feinmechanik, Maschinenbau, Lebensmittelindustrie und Medizintechnologie sowie Bau- und Verbrauchermärkte.

Die Umsetzung von gewerblichen Investitionsvorhaben wird in zwei städtischen Gewerbe- bzw. Industriegebieten und in vier Gewerbegebieten in günstigen Ortslagen unterstützt.



    Industrie- und Gewerbegebiet Diez

    Vielfältiger Branchenmix mit national und international bekannten Unternehmen

    Gesamtgröße: 840 000 m², verfügbare Flächen: 40 000 m²


    Technologiepark Diez

    Vorzugsweise Ansiedlung von Technologieunternehmen

    Gesamtgröße: 220 000 m², verfügbare Flächen: 60 000 m²


    Gewerbegebiet Altendiez

    Ideal für kleine und mittelständische Betriebe

    Gesamtgröße: 50 000 m²,  verfügbare Flächen: ca. 6000 m² (private Anbieter)


    Gewerbegebiet Gückingen

    Gut geeignet für KMU aus Produktion und Handwerk

    Gesamtgröße: 17.000 m²


    Gewerbegebiet Holzappel

    Gut geeignet für KMU aus Produktion und Handwerk

    Gesamtgröße: 22.000 m²,  verfügbare Flächen: 2.200 m²


    Gewerbegebiet Holzheim

    Starke Partner aus der Medizintechnik

    Gesamtgröße: 2.300 m²


    Kommt für Ihren Ansiedlungswunsch eine Bestandsimmobilie in Betracht?

    Informieren Sie sich im Gewerbeflächen-Informationsystem über verfügbare Immobilien und bebaute Gewerbegrundstücke:

    Immobilien und Grundstücke in der Verbandsgemeinde Diez auf dem kommunalen Immobilienportal KIP