Erneuerung der Wasserleitung und der Hausanschlüsse in der Limburger Straße in Diez

ab Mitte Juni bis November 2017

Eine in allen Belangen funktionierende Infrastrukturerhaltung, die auch und besonders die technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen der Zeit berücksichtigt, ist für die Verbandsgemeindewerke Diez von enormer Bedeutung. Mit Blick auf das Sicherstellen einer qualitativ hochwertigen Wasserversorgung wird ab Mitte Juni bis November 2017 eine Baumaßnahme des Eigenbetriebs der Verbandsgemeinde Diez beginnen. Dabei werden die Hauptwasserleitung sowie die Wasserhausanschlüsse in der oben genannten Straße erneuert.


Umleitung: über Heckenweg und Bahnhofsweg /-straße (grüne Markierung), Einbahnstraßen-Regelung
(rot-weiße Markierung) nur in Richtung Limburg befahrbar

Diese Problemstellung hat das Bau- und Projektmanagement mit dem beauftragten Bauunternehmen, der Firma Eurovia aus Koblenz, erörtert. Es wurde vereinbart, dass erforderliche Anlieferungen in Absprache mit dem Schachtmeister ermöglicht werden können.

Alle am Projekt Beteiligten, arbeiten zu jedem Zeitpunkt daran, die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten und die mit den Baustellen verbundenen Unannehmlichkeiten auf das Notwendige einzuschränken. Überall gilt es, den Bauarbeiten so viel Platz und Freiraum wie nötig und den Anliegern so viel Sicherheit und Komfort wie möglich zu gewährleisten.

Wir bitten Sie, dass wichtige Infrastrukturprojekt trotz der zeitweiligen Erschwernisse mit Verständnis zu begleiten.

Ihre Verbandsgemeindewerke Diez


Wann, was, wie und warum auf der Baustelle geschieht, sagen Ihnen gerne

Verbandsgemeindewerke Diez
Sebastian Kuhmann
Tel.     (06432) 501- 219
Email: