Besuch aus Ruanda

Verwaltung empfängt Gäste aus dem rheinland-pfälzischen Partnerland

Gemeinsam mit dem Ruandabeauftragten Helmut Weimar aus Holzheim besuchten am Dienstag, 18. Oktober 2016, zwei Gäste aus dem rheinland-pfälzischen Partnerland die Verbandsgemeindeverwaltung: Alfred Mahirwe vom ruandischein Ministerium für kommunale Partnerschaften und Thomas Gasana, Bürgermeister des Holzheimer Partnersektors Rambura.

Gemeinsam mit Bürgermeister Michael Schnatz und Büroleiter Uwe Wagner verschaffte sich die kleine Delegation einen umfassenden Überblick über die Organisation der Verbandsgemeindeverwaltung und einzelne ihrer Tätigkeitsfelder. Besonders interessiert verfolgten die Gäste u.a. eine kameragestützte Kanalinspektion bei den Verbandsgemeindewerken und die Auswertung von "Blitzer-Fotos" im Ordnungsamt. Im Anschluss brachen Helmut Weimar und die Gäste aus Ruanda nach Erfurt auf, um an der bundesweiten Konferenz "Kommunale Partnerschaften mit Afrika" teilzunehmen.


v.l.n.r.: Alfred Mahirwe und Thomas Gasana aus Ruanda
mit Alexander Roitzsch von den Verbandsgemeindewerken