Schwimmen


Das Freibad in Birlenbach

 
Das beheizte Freibad in Birlenbach macht Lust auf sommerliches Badevergnügen:

Nichtschwimmerbecken und Schwimmerbecken, Babypool, Sprungturm 1m und 3m, Wasserrutsche für Kinder, Wipptiere, Torwand, Volleyballfeld, Tischtennisplatte und Kiosk stehen zu Verfügung.


Öffnungszeiten:


Witterungsbedingt von ca. Mitte Mai bis Anfang September täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, in den Sommerferien, bei schönem Wetter bis 20.00 Uhr. Bei  schlechtem Wetter verkürzte Öffnungszeiten.

Freibad Birlenbach:
Telefon: 06432 924 38 75
Schulstraße
65626 Birlenbach

http://www.freibad-birlenbach.de

Oranienbad Diez-Limburg

 

Das sportliche Freizeitparadies

 
Das Diezer Hallenbad ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert: Wettkampfbecken mit fünf Bahnen, Springerbecken mit 1m hohem Sprungbrett und 3m hoher Sprungplattform, Nichtschwimmerbecken auf zwei Ebenen mit Bodensprudler, Rutsche, zwei Massagedüsen, Gegenstromdüsen und Wasserkanonen, Hot-Whirl-Pool, Babypool, Sonnenlandschaft, Heißluftdusche, Saunaanlage, Caféteria u.v.m.

!! Das Oranienbad ist in den Sommerferien geschlossen !!

Telefonnummer: 06432/62626
Am Hallenbad 1- 65582 Diez

http://www.oranienbad.de

Der Herthasee in Holzappel

 
Der idyllisch gelegene Herthasee bei Holzappel ist ein Freizeitparadies:

Der romantische See eignet sich wunderbar zum Schwimmen oder Angeln, auf einem schönen, ebenen Uferweg und in der näheren und weiteren Umgebung kann man attraktive Wandertouren unternehmen, außerdem Minigolfen oder Tennis spielen – hier bleiben kaum Wünsche offen. Liegewiese direkt am See.

Einkehrmöglichkeiten direkt am See, in unmittelbarer Nähe oder in der Gemeinde Holzappel.

http://www.holzappel-herthasee.de

Der Baggersee

 
Der Baggersee in Diez ist besonders beliebt wegen seiner wilden Romantik, Karl Mays „Schatz im Silbersee“ könnte hier gedreht worden sein. Etwa 10-12 m Hohe, steil abfallende Felswände umgeben den glasklaren See am Ortsrand. Er ist 2,4 ha groß und bis zu 18 m tief, hat Trinkwasserqualität und ist ein Paradies für Taucher.

Der Baggersee eignet sich vor allem für gute Schwimmer, die sich über vier See-Einstiege (Rampe, Leiter, Treppe) ins kühle Nass stürzen können. Außerhalb des Wassers lockt die große Liegewiese zum Entspannen.

Für Taucher (Tauchschule) ist eine Anmeldung erforderlich, da aus Gewässerschutzgründen die Anzahl limitiert ist: http://tauchbasis-diez.de/

Hunde und offenes Feuer sind nicht erlaubt.
Duschen und Imbiss vorhanden.
Schlauchboote erlaubt.

Sie erreichen den Baggersee über die B 417, am Kreisel rechts in die Straße „In der Au".

Tel.: 0 64 32 / 988 43 84

http://www.baggersee-diez.de