Barrierefreiheit

Informationen zur Barrierefreiheit dieser Homepage


Gemäß der „Barrierefreien Informationstechnik Verordnung – BITV vom 17.7.2002 sind öffentlich-rechtliche Einrichtungen gehalten ihre Webangebote barrierefrei zu gestalten und zu programmieren.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez bemüht sich, diese Vorgaben zu erfüllen und verpflichtet sich, kontinuierlich an der Erhaltung und der Verbesserung der Barrierefreiheit zu arbeiten. Validierter Code und die Verwendung des HTML-4 Standards in Verbindung mit CSS sind Teil dieser Strategie.

Wir sind bestrebt, unsere Seiten so zu programmieren, dass sie von möglichst vielen Browsertypen, Browserversionen und Betriebssystemen optimal dargestellt werden können. In manchen Fällen gelingt uns das aus technischen Gründen und zu Gunsten der Barrierefreiheit leider nicht. Einige Dienste auf www.vgdiez.de setzen weitere technische Bedingungen Ihres Systems voraus. Diese finden Sie unmittelbar bei der jeweiligen Anwendung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es bei Browsern der Generation 3 und 4 (z.B. Netscape 4.x) zu Einbußen bei der Darstellung kommt oder eine Darstellung nicht möglich ist. Eine optimale Darstellung unseres Internetangebotes erhalten Sie bei einer Bildschirmauflösung von: 1024 x 768 Pixel.

Leider sind auch wir nicht fehlerfrei. Sollten Sie also Fehler auf unserer Seite finden oder Verbesserungsvorschläge haben, nutzen Sie die Gelegenheit und schreiben Sie uns.

Responsives Design

  • Unsere Homepage ist seit dem Relaunch 2016 im sog. responsive design angelegt, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren kann. Der grafische Aufbau erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Webseite betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte, aber auch die Nutzung unterschiedlicher Eingabemethoden von Maus (klicken, überfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen).

    Technische Basis hierfür sind die neueren Webstandards HTML5, CSS3 (hier insbesondere die Media Queries) und JavaScript.

Schriftgröße der Homepage im Browser anpassen

  • Ändern der Schriftgröße bei der Nutzung des Microsoft Internet Explorers:
    Über den Menüpunkt "Ansicht - Schriftgrad >" kann die Schriftgröße der angezeigten Seiten verändert werden.
  • Ändern der Schriftgröße bei der Nutzung des Mozilla Firefox:
    Entweder über den Menüpunkt "Ansicht - Schriftgrad >"
    oder über die Tastenkombinationen "STRG und +" zum vergrössern, "STRG und -"zum verkleinern sowie "STRG und 0" zum zurücksetzen in die Originalgrösse.
  • Ändern der Schriftgröße bei der Nutzung des Browsers Opera:
    Entweder über den Menüpunkt "Ansicht - Zoomfaktor >"
    oder über die aktivierten Ziffernblocktasten (aktivierung über Taste Num) "+" zum vergrössern, "-"zum verkleinern sowie "6" zum zurücksetzen in die Originalgrösse.